Weihnachts Chill mit Stars

Dezember 02, 2019

Weihnachts Chill mit Stars

Ja, schuldig im Sinne der Anklage!

Ich blättere gerne durch Klatschzeitschriften und schaue mir an, was unsere Prominenten so tun. Das kann eine brauchbare Methode sein, wenn Du Dein Gehirn entleeren und Dich mit etwas Bedeutungslosem beschäftigen möchtest, und zwar aus einem einfachen Grund: zum Chillen und Entspannen.

Aber dann finde ich manchmal, dass ich doch nicht so entspannt bin, weil mich der sinnlose Müll den ich lese so irritiert.

Wen interessiert es zum Beispiel, ob Aniston ihre Haare geschnitten hat oder ob sie so und so mit der Freundin des Sohnes seiner Schwester geschlafen hat oder ob sie ihre zehnte plastische Operation hatte? Und all die Royals, die als gute Beispiele gelten sollen, scheinen herumzuspielen und öffentliche Gelder zu verschwenden, was in Ordnung zu sein scheint, weil sie tun können, was sie wollen.

Ehrlich gesagt, nachdem ich zuerst eine entspannende und gedankenlose Stunde oder so haben wollte, ist mir etwas übel, und ich bedaure, dass ich das dumme Magazin überhaupt gekauft habe.

 

Eine Ausnahme von der Regel

Aber es gibt immer eine Ausnahme von der Regel, wie bei Prinzessin Diana. Sie war eine der Pionierinnen, die ihren Ruhm nutzte, um das Rampenlicht von sich selbst weg auf bedeutende und wesentliche Ursachen zu lenken.

Sie machte die Menschen auf das Problem der Landminen in Afrika aufmerksam, wo sie persönlich bei der Suche nach ihnen half. Und sie besuchte Krankenhäuser und Menschen mit Aids, wo sie Zeit mit ihnen verbrachte, mit ihnen sprach und sie berührte, um das Stigma um die Krankheit zu beseitigen.

 

Auf den Spuren von Diana im Rampenlicht

Viele andere Prominente sind in die Fußstapfen von Diana getreten, und sie scheuen sich nicht, Probleme und Ursachen aufzuzeigen, die Aufmerksamkeit und Tatendrang erfordern.

Um nur einige Beispiele zu nennen: Paul McCartney, Pamela Anderson, Moby, Joaquin Phoenix, Alicia Silverstone, Woody Harrelson, Miley Cyrus, Liam Hemsworth, Stella McCartney, James Cromwell, Natalie Portman, James Cameron, Arnold Schwarzenegger, Novak Djokovic, Lewis Hamilton und viele mehr! Ist das nicht fantastisch!?

Es ist so erfrischend, über die Bemühungen dieser Prominenten zu lesen. Das ist die entspannende Lektüre, nach der ich gesucht habe!

Die letzten vier oben genannten haben kürzlich einen Film - The Game Changers - zusammen mit noch mehr Sport-Prominenten gedreht.

Hier ist die offizielle Einführung zu diesem Film:

The Game Changers wird von der Oscar-prämierten Dokumentarfilmerin Louie Psihoyos geleitet und von James Cameron, Arnold Schwarzenegger, Jackie Chan, Lewis Hamilton, Novak Djokovic und Chris Paul produziert. The Game Changers erzählt die Geschichte von James Wilks - Elitetrainer und ultimativer Kämpfergewinner - auf seiner Reise durch die Welt auf der Suche nach der optimalen Ernährung für die menschliche Leistungsfähigkeit. Das, was James entdeckt, verändert permanent sein Verständnis von Nahrung und seine Definition von wahrer Stärke. Es zeigt Elitesportler, Spezialeinheiten, visionäre Wissenschaftler, kulturelle Ikonen und Alltagshelden.

Der Film beleuchtet die Vorbilder der Athleten, sowohl der Männer als auch der Frauen, in allen Sportarten wie: die stärksten Männerwettbewerbe der Welt, Marathonlauf, Fußball, Tennis, Formel-1-Rennen und andere. Und als Formel-1-Beobachter (beeinflusst von meinem Rennsportfan-Ehemann) bin ich so glücklich, dass das Super-Rollenmodell Lewis Hamilton zum 6. Mal wieder Weltmeister wurde!

 

Machen Sie eine Pause in Ihrer Weihnachtsvorbereitung

Wir eilen zum Ende des Jahres - wieder - und ich verstehe, dass Du gerade wie fleißiges Bienchen versuchst, noch mehr in Deinen Zeitplan zu pressen, als Du es bereits getan hast. Aber manchmal ist es gut, anzuhalten und eine Pause von einer Minute (oder länger) einzulegen, um die Batterien aufzuladen, damit wir mit mehr Leichtigkeit und Freude weitermachen können.

Deshalb schlage ich vor, eines Abends eine wohlverdiente Pause einzulegen und einige Prominente auf einer Mission zu beobachten.  Schnapp Dir etwas Popcorn, kuschle Dich auf das Sofa, mach es Dir gemütlich, als wärst Du in einem Kino und schau ihn Dir an: The Game Changers, auf Netflix (oder iTunes, Vimeo).

Du wirst Dich so inspirieren lassen und wahrscheinlich einige Ideen für Deine bevorstehenden Neujahrsvorsätze bekommen.

Entspanne Dich und genieße diesen fruchtbareren Promiklatsch.




Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Einverstanden Datenschutzerklärung /pages/impressum#datenschutz